KFZ – Versicherung

Ein kurzer Einblick in unsere Tätigkeit als Versicherungsmakler im Bereich KFZ-Versicherung: durch unsere Fokussierung auf Akademiker erreichen wir auch im KFZ-Versicherungsbereich sehr günstige Prämien. Um dies mit Zahlen zu belegen, rechnen wir einfach vier aktuelle Fälle (inklusive Vergleich zum bisherigen Versicherer) – drei einfache KFZ-Haftpflicht-Versicherungen und eine KFZ-Haftpflicht- und Kaskoversicherung.

Beispiel 1 – KFZ-Haftpflicht

Es handelt sich um einen VW Passat Kombi mit 85 kW. Baujahr 2000. Bonus/Malus Stufe 0.

Bei der ehemaligen Versicherung kostete die KFZ-Haftpflicht insgesamt 795,68 € im Jahr bei einer Versicherungssumme von 7 Millionen. Davon sind 402,61 € motorbezogene Versicherungssteuer – diese ist immer gleich und abhängig von der Leistung – egal wo ein Auto versichert wird. 393,07 € ist also der Haftpflichtanteil an der Prämie. Das Auto war bei einem (nicht spezialisierten) Makler versichert.

Was haben wir erreicht?

Eine Gesamtprämie von 595,55 € (192,94 € Haftpflichtanteil + 402,61 € Versicherungssteuer). Dies ist eine Ersparnis von 200,13 € pro Jahr. Rein auf die Haftpflicht gerechnet ergibt sich eine Ersparnis von 50,9 %(!!!).

Bonus: Eine Variante mit einem Freischaden (bei Schaden in der KFZ-Haftpflicht keine Malus-Umstufung) kostet 620,19 € und ist somit noch immer um 175,49 € günstiger (den Freischaden gab es bei der alten Versicherung NICHT).

Das Ganze mit einer Versicherungssumme von 15 Millionen bei beiden Varianten (im Vergleich zu 7 Millionen bei der alten Versicherung).

Beispiel 2 – KFZ-Haftpflicht

Es handelt sich um einen Ford Fiesta mit 50kW. Baujahr 2002. Bonus/Malus Stufe 9.

Bei der vorigen Versicherung kostete die KFZ-Haftpflicht insgesamt rund 900 € (davon 171,60 € Steuer) bei einer Versicherungssumme von 15 Millionen.

Was haben wir erreicht?

Eine Gesamtprämie von 583,69 € bei 25 Millionen Versicherungssumme. Das ist eine Ersparnis von 316,31 € (!!!).

Rein auf die Haftpflicht (ohne Steuer, die ja überall gleich ist) gerechnet ergibt sich eine Ersparnis von 43,43%.

Beispiel 3 – KFZ-Haftpflicht

Es handelt sich um einen Citroen Xsara Picasso mit 80 kW. Baujahr 2005. Bonus/Malus Stufe 0.

Bei der vorigen Versicherung kostete die KFZ-Haftpflicht insgesamt 768,12 € (369,61 € davon sind motorbezogene Versicherungssteuer) bei einer Versicherungssumme von 15 Millionen.

Was haben wir erreicht?

Eine Gesamtprämie von 595,45 € mit einem Freischaden. Dies ist eine Ersparnis von 172,67 €. Betrachtet man rein die Haftpflicht ergibt sich also eine Ersparnis von 43,33%

Beispiel 4 – KFZ-Haftpflicht- und Vollkasko

Es handelt sich um einen Seat IBIZA mit 51 kW. Baujahr 2009. Bonus/Malus Stufe 0.

Bei der ehemaligen Versicherung kostete die KFZ-Haftpflicht + Vollkasko (inkl. Parkschaden, Vandalismus, Kleingläser, Beschädigung durch Dachlawinen, …) 1142,36 € im Jahr (Versicherungssumme bei Haftpflicht 15 Millionen). Die motorbezogene Versicherungssteuer davon ist 178,20 €. Selbstbehalt bei der Kasko ist 250€. Das Auto wurde bei einem Außendienstmitarbeiter einer großen österreichischen Versicherung versichert.

Eine Gesamtprämie von 611,42 €! Das ist eine Ersparnis von 530,94 € im Jahr (!!!).

Rein auf die Kasko und Haftpflicht gerechnet ist dies eine Ersparnis von rund 55%! Der Selbstbehalt beträgt bei dieser Variante in der Kasko 350,– €. Möchte man eine Variante mit 250,– € Selbstbehalt beträgt die Gesamtprämie 734,42 € – noch immer eine Ersparnis von 407,94 € im Jahr!

Dies sind nur 4 Beispiele aus den letzten Tagen!

WICHTIG:

  • KFZ-Versicherungen sind grundsätzlich jährlich kündbar – es gibt also keinen Grund jahrelang zu viel Prämie zu zahlen.
  • Bei der KFZ-Haftpflicht ist neben der günstigen Prämie vor allem die Betreuung und Abwicklung im Schadenfall von großer Bedeutung. Die günstigste Prämie hilft nichts, wenn im Schadenfall nur Probleme entstehen. Wir vermitteln ausschließlich Gesellschaften, wo wir wissen, dass eine rasche und problemlose Abwicklung gewährleistet ist.
  • Als Makler unterstützen wir natürlich auch unsere Klienten bei der Abwicklung von Schadenfällen – wir sind der erste Ansprechpartner, wenn ein Schaden auftritt und regeln dann alles mit der Versicherung.

Hier nochmal eine Gesamtübersicht über die vier Fälle:

FahrzeugStufealte Prämie
(in €)
neue Prämie
(in €)
Ersparnis pro Jahr
(in €)
VW Passat Kombi 85kW0795,68595,55200,13
Ford Fiesta 50 kW9900,--583,69316,31
Citroen Xsara Picasso 80 kW0768,12595,45172,67
Seat Ibiza 51 kW01142,36611,42530,94

Sollen wir auch dein Auto unverbindlich durchrechnen? So erfährst du wie du im Marktvergleich mit deinem aktuellen Vertrag liegst!

Anfragen einfach per Mail an office@diefinanzplaner.at oder telefonisch unter 0732 / 77 42 00 – 0.