Archiv | September, 2013

Reicht mein Geld im Alter?

Lautet die Headline eines NEWS-Artikels (Ausgabe 34, 22. August 2013) – interviewt wird der Präsident der österreichischen Versicherungsmathematiker. Der Artikel zeigt zum Großteil die prekäre Situation, in der sich das staatliche Pensionssystem befindet. Wir betrachten die wichtigsten Punkte des Interviews, welche Empfehlungen für die private Vorsorge ausgesprochen werden und was davon zu halten ist. Die […]

Ganzen Artikel lesen Kommentare { 2 }
sparschwein

Staatlich geförderte Zukunftsvorsorge NEU – Was bewirken die Änderungen?

Die gesetzlichen Regelungen für Verträge zur staatlich geförderten Zukunftsvorsorge, welche nach dem 31. Juli 2013 abgeschlossen wurden sind neu definiert worden – der Großteil der Veränderungen betrifft die Veranlagungsstrategie. Wie wirken sich diese Veränderungen auf Alt- und Neuverträge aus? Was hat sich konkret verändert? Was mache ich mit meinen alten Verträgen? Warum wurde diese gesetzliche […]

Ganzen Artikel lesen Kommentare { 0 }

Pensionskonto 2014 – Was bedeutet die Umstellung? Persönlicher Handlungsbedarf? Gefahren?

Seit Jahresanfang in den Medien diskutiert rückt die Einführung des Pensionskontos immer näher – mit 01.01.2014 ist es soweit und das Pensionskonto wird eingeführt. Auf dem Pensionskonto werden die Beitragsgrundlagen aller erworbenen Versicherungszeiten erfasst. Wenn Sie also beispielsweise im Jahr 2003 12 Monate gearbeitet haben, dann erhalten Sie dafür eine „Gutschrift“ am Pensionskonto. Davon wird […]

Ganzen Artikel lesen Kommentare { 0 }
Fondskosten

Fonds – worauf ist bei den Kosten zu achten? Wie sinnvoll sind eigentlich ETFs?

Der Kostenfaktor ist ein mitentscheidender Punkt bei Fonds. Worauf muss ich aufpassen? Was ist zu teuer? Sind ETFs wirklich so günstig und gut? Im Fokus stehen für diesen Artikel übrigens „offene“ Fonds. Geschlossene Fonds sind wieder ein eigenes Thema (als Faustregel gilt: ca. 9 von 10 geschlossenen Fonds funktionieren nicht so wie sie es sollen […]

Ganzen Artikel lesen Kommentare { 0 }