Archiv | Januar, 2013

Verwandten-ZUSCHLAG (gilt ausschließlich für Banker, Angestellte von Versicherungen und Mitarbeiter von Strukturvertrieben)

Oder anders formuliert:  ist es klug bei Onkel Franzi, Tante Fanni,  Cousin Max oder Schulkollege Gerald seine Versicherungen und Geldanlagen abzuschließen? Vorweg: Dies soll „keine“ Pauschalverurteilung sein, sondern ein Erfahrungsbericht aus vielen Jahren Berufspraxis. Hier einige Beispiele (und davon haben wir in den vergangenen 12 Jahren  v i e l e  gesehen): 1) Haushaltsversicherung beim […]

Ganzen Artikel lesen Kommentare { 0 }
Berufsunfähigkeit

Das unterschätzte Risiko: Absicherung der eigenen Arbeitskraft ODER Berufsunfähigkeit

Die Absicherung der eigenen Arbeitskraft bzw. Berufsunfähigkeit ist in der österreichischen Bevölkerung ein Randthema. Gründe dafür sind, dass viele der österreichischen Versicherungsgesellschaften a) gar keine Berufsunfähigkeitsversicherung anbietet und b) das Bewusstsein der Menschen für dieses existenzbedrohende Risiko fehlt. Die Absicherungslücke, die dadurch vor allem bei jungen Menschen mit guter Ausbildung (längere Ausbildung, steilere Gehaltskurve, …) […]

Ganzen Artikel lesen Kommentare { 5 }